Wer wagt, gewinnt

Die zunehmende Regulierung und der Druck von Politikern und Aktionären führen zu drastischen Veränderungen in den internationalen Finanzmärkten, die sich spürbar auf die Handelsaktivitäten im Front Office von Banken und anderen Playern der Branche auswirken. Um rentabel zu bleiben, müssen Firmen ihre Tätigkeiten, Produktlinien und Geschäftsfelder dahingehend prüfen, ob Margen und Preise konkurrenzfähig sind.

Die geforderte Transparenz hinsichtlich Kapital, Bilanzen und Betriebskosten zu erreichen und dabei trotzdem Einflussgrößen alleine anhand von Prognosen einschätzen zu müssen, ist ein entmutigendes, aber zugleich lohnenswertes Ziel. Denn Unternehmen erreichen Wettbewerbsvorteile, wenn sie die verlangte Vorhandels-Transparenz  gewährleisten und jederzeit Zugriff auf managementrelevante Informationen und Entscheidungen haben. Verstehen Firmen ihre Kapital- und Kostenbasis vollständig, können sie ihre Aktivitäten im Detail abstimmen  und Optimierungspotenziale identifizieren.

Warum ihr Business jetzt Veränderung braucht

Glänzen und gewinnen - oder verlieren

Die Bereitstellung von wichtigen MIS (Management—Information-System) in Echtzeit an das Trading Desk im Front Office liefert die Tools, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Was spricht dafür und was kostet das?

Ein vollständiges MIS in einer Sparte oder Abteilung ebnet den Weg für effektivere Strategien und gezieltes Wachstum.

Zahlungen und Kosten feintunen

Der Einsatz eines MIS und der Bezug auf äußerst detaillierte, termingerechte und qualitative Daten erlaubt Firmen, die betrieblichen Kostentreiber zu erkennen und im Anschluss darüber zu entscheiden, ob man Prozesse nach außen verlagert oder nicht.

Echtzeit-MIS und Vorhandels-Analysen im Front Office zu installieren, wird ein entscheidender Faktor bei der nächsten Welle von Innovationen in diesem Bereich sein. Diese Aufgabe ist aber nicht einfach. Infrastrukturen und Prozesse des Front Office unterscheiden sich in kultureller, organisatorischer und technologischer Hinsicht traditionell deutlich vom Rest der Firma.

Quote John Barclay Managing Principal Risk and Front Office Consulting at GFT

Warum Sie GFT wählen sollten

Kompetenz im Front Office

Die Spezialisten von GFT bieten strategische Geschäftsberatung, helfen Ihnen bei der Umsetzung von Projekten und unterstützen Sie mit digitaler Technologie für den gesamten Banking-Bereich.

Probleme und Herausforderungen verstehen

In unserer Technologie- und Geschäftsberatung sind Experten mit funktionsübergreifender Erfahrung in den Bereichen Business, Regulierung und IT tätig. Hinzu kommen unsere branchenspezifischen eigenen Lösungen.

Eine innovative Geschäftswelt

GFT blickt auf nachweisliche Erfolge zurück: Wir haben mit über 500 Spezialisten wegweisende Lösungen für komplexe IT-Systeme und geschäftliche Anforderungen an erstklassige Banken auf mehreren Kontinenten geliefert.